Stadtjugendrat Uffenheim

Was ist der Stadtjugendrat?

Am 2. Juli 2015 erließ die Stadt Uffenheim die Satzung zur Gründung eines Stadtjugendrates. Damit soll eine Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen in der Stadt Uffenheim für Kinder und Jugendliche ermöglicht werden.

Der Stadtjugendrat ist ein gewähltes Gremium, das unabhängig von Parteien und Wählervereinigungen die Interessen der Kinder und Jugendlichen vertritt.

Der Stadtjugendrat besteht aus mindestens sieben Mitgliedern, die sich während ihrer Amtsperiode von zwei Jahren zu einer aktiven und zuverlässigen Mitarbeit verpflichten.

Aufgaben des Stadtjugendrates

Der Stadtjugendrat Uffenheim hat die Aufgabe, die Interessen und Belange von Kindern und Jugendlichen in der Stadt Uffenheim zu vertreten. In dieser Funktion  berät und unterstützt er den Bürgermeister, den Stadtrat und die Stadtverwaltung bei jugendspezifischen Themen. Der Stadtjugendrat soll sowohl Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche als auch Bindeglied zum Stadtrat sein.

Dem Stadtjugendrat stehen für seine Aktivtäten ein jährliches Budget in Höhe von 1.200 € zu, über das er in eigener Verantwortung verfügen kann.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.