Kommunales Förderprogramm zur Aufwertung von Handels- und Gewerbeflächen zur Wiederbelebung der Uffenheimer Altstadt

Zur Aufwertung von Handels- und Gewerbeflächen in der Altstadt kann bei der Stadt Uffenheim ein Zuschuss für Geschäfts-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen entsprechend den nachfolgenden Richtlinien beantragt werden. Die Förderung erfolgt aus Eigenmitteln der Stadt Uffenheim mit Unterstützung aus dem Städtebauförderungsprogramm vom Freistaat Bayern. Im Unterschied zum Fassadenprogramm können hier auch Maßnahmen in Gebäuden gefördert werden.

Was und wie wird gefördert

In förmlich festgelegten Sanierungsgebieten der Stadt Uffenheim werden folgende Maßnahmen u.a. gefördert:

Umbau- und Ausbaumaßnahmen zur Aufwertung, zur Beseitigung und zur Vermeidung von Leerständen in bestehenden Geschäfts-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen einschließlich dazugehöriger Neben- und Lagerräume.

Förderfähig ist auch der barrierefreie Ausbau im Innenbereich (z. B. Sanitäranlagen, stufenloser Ausbau der Ladenfläche etc.).

Wie wird gefördert

Die Förderung erfolgt über Zuschüsse.

Stadt Uffenheim – Justine Hornig

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.